Brigitte Beckmann
 



Heilpraktikerin für Psychotherapie/ 
Kommunikation/ Bachblüten

Was sich entwickeln will braucht Pflege

 Vertiefendes Training Einfühlsame Kommunikation (GfK)

 

Wenn man sein Kommunikationsverhalten nachhaltig verändern will, so braucht man wie  beim Erlernen einer Sportart oder eines Musikinstruments Übung und Training.

Hierfür gibt es verschiedene Wege. Meiner Erfahrung nach gelingt das Üben am leichtesten in einer Gruppe von Menschen, die auch den Wunsch nach mehr Verbindung und einfühlsamerer Kommunikation haben. Auch kann Anliegenarbeit integriert werden.

 

Ablauf eines Abends:

Befindlichkeitsrunde: Wie geht es mir jetzt im Moment? Was möchte ich heute? (z.B. ich wünsche mir Empathie für ein persönliches Anliegen, ich möchte empathisches Zuhören üben, ich möchte üben, wie ich mir selbst Empathie geben kann, oder, oder .......

Gemeinsam gestalten wir die Zeit. So geschieht Einüben der GfK-Technik genauso wie Festigung der Haltung als auch Wachstum/persönliche Entwicklung auf dem eigenen Weg.

Durch die sehr kleine Gruppengröße kann sich im geschützten Rahmen sehr leicht Vertrauen bilden. 

 

GfK am Dienstagabend:

  • dienstags von 19.00h bis ca. 21.30 h
  • Kurs A: 3 Termine am 30.10., 20.11. und 11.12.2018
  • Kurs B: 3 Termine am 6.11., 27.11. und 18.12.2018
  • 3 - 4 Teilnehmer(inne)n
  • offen für alle, die an einem Einführungskurs teilgenommen haben 
  • Kosten 75 € (60 € ermäßigt, siehe unten) 

zur Anmeldung: hier klicken

__________________________________________________ 

Ermäßigungen für folgende Personengruppen: Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe, Mitglieder des Kneipp Verein Warendorf e.V., Rentner, Schwerbehinderte, Schüler und Azubis, Arbeitslose und Geringverdiener

Bitte sprechen Sie mich an. 

__________________________________________________