Brigitte Beckmann
 



Heilpraktikerin für Psychotherapie/ 
Kommunikation/ Bachblüten

Was sich entwickeln will braucht Pflege

Wohltuende Zitate

 

Es ist, wie es ist.

Ich akzeptiere, wie es ist.

Ich gehe den nächsten Schritt

(Jens Baum in "Wie es weitergeht, wenn nichts mehr geht")

 

Liebe, und dann tue, was du willst.(Augustinus)

 

Schaue nie in die Richtung, in die du nicht gehen willst

sondern schaue immer in die Richtung, in die du gehen willst. (unbekannt)

 

Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort, dort treffen wir uns.(Rumi)

 

Was ist, darf sein.

Was sein darf, wandelt sich.    (unbekannt)

 

Zum Umgang mit unangenehmen Gefühlen:

W ahrnehmen

A nnehmen

S till damit sein

(Andreas Knuf, Psychotherapeut und Achtsamkeitslehrer in "Sei nicht so hart zu dir selbst")